10.05.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Egyptian Petrochemistry: Crackerbau in Alexandria beauftragt

Anfang 2015 soll der neue Cracker der jetzt neugegründeten Egyptian Ethylene and Derivatives Company (Ethydco, Alexandria / Ägypten) am Standort Alexandria (Ameriya) in Betrieb gehen. Ab dann sollen hier Ethylen und Butadien produziert werden. Den definitiven Auftrag zur Errichtung der ursprünglich bereits für das Jahr 2009 avisierten und mehrfach verschobenen Anlage hat die Tochtergesellschaft der Egyptian Petrochemicals Holding (Echem, Nasar City / Ägypten; www.echem-eg.com) jetzt an ein Konsortium der Toyo Engineering (TEC, Chiba / Japan; www.toyo-eng.co.jp) und der nationalen ägyptischen Gesellschaft ENPPI vergeben.

Im Downstream der Anlage plant die weitere Echem-Tochtergesellschaft Sidi Kerir Petrochemicals (Sidpec) eine Swing-Linie für PE-HD/LLD.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...