18.05.2015

www.plasticker.de

Ehlebracht: Kunststoff-Technik baut Erlöse deutlich aus

Die Ehlebracht-Kunststoff-Technik erzielte im ersten Vierteljahr nach Unternehmensangaben Erlöse in Höhe von 19,0 Millionen Euro. Der Geschäftsbereich steigerte die Erlöse um 2,6 Millionen Euro oder 15,9 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahres von 16,4 Millionen Euro.

Die Ehlebracht-Kunststoff-Technik hat im Berichtszeitraum das Auslandsgeschäft deutlich verbessert. Die Geschäfte im Inland gaben dagegen leicht unter dem Vorjahresniveau nach. Die Inlandsumsätze lagen mit 5,7 Millionen Euro um 0,1 Millionen Euro unter dem Vorjahresresultat von 5,8 Millionen Euro. Das Geschäftsvolumen der Kunststoff-Technik mit ausländischen Kunden erhöhte sich jedoch deutlich. Die Umsatzerlöse nahmen um 2,7 Millionen Euro auf 13,3 Millionen Euro (Vorjahr: 10,6 Millionen Euro) zu. Das ist eine Steigerung von rund 25 Prozent. Wachstumstreiber der Kunststoff-Technik im Auslandsgeschäft waren vor allem die ausländischen Konzerntöchter Elektra Industrial China und Ehlebracht Slowakei.

Weitere News im plasticker