11.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ehlebracht:: Machtkampf unter Aktionären entschieden

Ein neuer Großaktionär hat die Mehrheit bei der Ehlebracht AG (Enger; www.ehlebracht-ag.com) übernommen. Die FH Finanzholding AG (Hannover), Interessensvehikel für den regional verbundenen Bad Essener Unternehmer Heinrich Bitter, verfügt nun über 56,26 Prozent der Stimmrechtsanteile an dem Kunststoff- und Möbelfunktionstechnik-Unternehmen.

Die Finanzgesellschaft Vestcorp AG (Düsseldorf; www.vestcorp.de) teilt dagegen mit, dass ihr Stimmrechtsanteil am 1. Februar 2011 nur mehr 0,41 Prozent betrug. Mit der Mehrheitsübernahme scheint die Vestcorp-Strategie gescheitert, "einen direkten Einfluss auf das operative Geschäft des ... Unternehmens" zu erlangen

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...