Einige Highlights der K 2013


Der ehemalige Außenminister Joschka Fischer sprach auf der Sonderschau, „Kunststoff bewegt“ zur K 2013!
Quelle: Messe Düsseldorf

Der ehemalige Außenminister Joschka Fischer sprach auf der Sonderschau, „Kunststoff bewegt“ zur K 2013!
Quelle: Messe Düsseldorf

Tausende von Menschen kommen schon am ersten Tag auf die K 2013!
Quelle: Messe Düsseldorf

Tausende von Menschen kommen schon am ersten Tag auf die K 2013!
Quelle: Messe Düsseldorf

Der deutsche Politiker und ehemalige Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), Klaus Töpfer, kam auf die K 2013.
Quelle: Messe Düsseldorf

Der deutsche Politiker und ehemalige Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), Klaus Töpfer, kam auf die K 2013.
Quelle: Messe Düsseldorf

Fahrräder, die fast nur aus Kunststoff bestehen gibt es schon lange. Beim Konzept-E-Fahrrad bringen verschiedene, zum Teil sehr innovative, Kunststoffgattungen ihren spezifischen Vorteil ein.
Quelle: Messe Düsseldorf

Fahrräder, die fast nur aus Kunststoff bestehen gibt es schon lange. Beim Konzept-E-Fahrrad bringen verschiedene, zum Teil sehr innovative, Kunststoffgattungen ihren spezifischen Vorteil ein.
Quelle: Messe Düsseldorf

Nicht das ganze Auto steht im Mittelpunkt, sondern ein Carbonfaserteil für die Automobilbranche - eine 0,6 qm große Dachschale für den Sportwagen.
Quelle: Messe Düsseldorf

Nicht das ganze Auto steht im Mittelpunkt, sondern ein Carbonfaserteil für die Automobilbranche - eine 0,6 qm große Dachschale für den Sportwagen.
Quelle: Messe Düsseldorf

Die Sieger des ersten globalen Designwettbewerbs für Automobilsitze werden als Prototypen im Originalmaßstab den Besuchern der K 2013 gezeigt.
Quelle: Messe Düsseldorf

Die Sieger des ersten globalen Designwettbewerbs für Automobilsitze werden als Prototypen im Originalmaßstab den Besuchern der K 2013 gezeigt.
Quelle: Messe Düsseldorf

Ein futuristisches Violoncello, das extrem leicht ist und durch die Integration von LEDs und Mini-Beamer interaktiv wird.
Quelle: Messe Düsseldorf

Ein futuristisches Violoncello, das extrem leicht ist und durch die Integration von LEDs und Mini-Beamer interaktiv wird.
Quelle: Messe Düsseldorf

Kaffeekapseln aus kompostierbaren Kunststoff verpackt und dem tassenweisen Kaffeegenuss steht nichts mehr im Weg.
Quelle: Messe Düsseldorf

Kaffeekapseln aus kompostierbaren Kunststoff verpackt und dem tassenweisen Kaffeegenuss steht nichts mehr im Weg.
Quelle: Messe Düsseldorf