23.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ekural: Großbrand bei Ensinger-Tochter beschädigt Halle

Ein Brand hat in der Nacht zum 21. Mai 2013 eine Fertigungshalle des Kunststoffrecyclers Ekural (Hildesheim; www.ekural.de) schwer beschädigt. Es gab keine Verletzten. Die Lagerbereiche für Rohstoffe und Fertigprodukten seien nicht betroffen, so ein Sprecher des Mutterunternehmens Ensinger (Nufringen; www.ensinger-online.com). Es seien aber Maschinen in Mitleidenschaft gezogen worden. Der entstandene Schaden und die Dauer des Produktionsausfalles seien bisher unklar.

Ekural regranuliert und compoundiert PA 6 und PA 6.6 sowie PP. Das 2008 gegründete Unternehmen beschäftigt 37 Mitarbeiter und erwirtschaftet nach eigenen Angaben einen Jahresumsatz von rund 18 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...