06.11.2013

ACTEGA DS GmbH

Elastisch, dicht, haftend

Einmütig berichteten die Aussteller im Anschluss an die K-Messe von einer Vielzahl konkreter Projektanfragen, intensiven Verhandlungen mit Fachbesuchern aus aller Welt und einer bemerkenswerten Anzahl von teils spontanen Geschäftsabschlüssen. Neben dem Maschinen- und Anlagenbau lag ein Schwerpunkt des Interesses der Besucher auf dem Bereich Roh- und Hilfsstoffe, wie man auch am Actega DS/Eckart-Stand feststellen konnte. Die K stellte sich als ideale Plattform heraus, um nationale und internationale Kunden und Geschäftspartner zu erreichen. Mit Schwerpunkten auf Dichtmassen für Lebensmittel- und Getränkeverpackungen einerseits sowie Kunststoffgranulaten für die Medizintechnik, Pharmazie und Kosmetik auf der anderen Seite wurden besondere Besucherinteressen getroffen, wie z.B. die an Oberflächen mit speziellen optischen, haptischen oder hygienischen Eigenschaften und großserientauglichen Anwendungen.


So eignen sich die TPE-Compounds ProvaMed® mit ihren Dichtungseigenschaften und ihrer Elastizität nicht nur als Grundlage für Aufbewahrungs- oder Transportbehälter sondern auch für multifunktionale Systeme, etwa für exakt definierte Dosierungen oder Dichtungen. Neben einer erweiterten, komplexen Funktionalität bieten die TPE gute Haftungseigenschaften auf Kunststoffen, wodurch zeit- und kostensparende Mehrkomponentenverfahren möglich werden, die für eine vereinfachte Logistik sowie sichere, hygienischere Produkte im Vergleich zu Montageprozessen sorgen. Darüber hinaus lassen sich die thermoplastischen Elastomere einfach und schnell in jeder gewünschten Farbnuance einfärben. TPE-Compounds, die gute Griffigkeit auch im nassen Produktzustand garantieren und Soft-Touch-Qualität aufweisen, können zudem dem Verbraucher ein gutes Gefühl und einen hochwertigen Produktcharakter bieten. Mit ihren guten Rückstelleigenschaften, der hohen Elastizität und nicht zuletzt auch ihrer angenehmen Haptik sind die ProvaMed® TPE prädestiniert für den vielfältigen Einsatz im Bereich Medizin, Pharmazie, Kosmetik.


Nach der Messe ist vor der Messe. Kaum haben sich die Tore der K in Düsseldorf geschlossen, steht das nächste Messeevent vor der Tür: die Compamed. Auch Actega DS wird erstmalig an dieser Messe teilnehmen - Stand D 38 in Halle 8B - und die ProvaMed®-Compounds für die verschiedenen, in der Medizintechnik üblichen Verfahrenstechniken vorstellen. Die TPE-Rezepturen eignen sich sowohl für die Extrusion, als auch für die Verarbeitung im Spritzguss und Mehrkomponenten-Spritzguss. Die ProvaMed®-Compounds sind sterilisierbar und zeichnen sich durch niedrigstes Migrationspotential, Biokompatibilität, Sicherheit vor Schleimhautirritationen sowie Freiheit von PVC, Phthalaten, Silikon und Latex aus.