02.10.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Elektro-/Elektronikindustrie: Exporte legen ab Jahresmitte zu

Die Exporte der deutschen Elektro- und Elektronikindustrie haben zu Beginn des zweiten Halbjahres 2015 weiter kräftig zugelegt. Im Juli erreichten sie 14,8 Mrd EUR und übertrafen damit den entsprechenden Vorjahreswert um 8,0 Prozent. "Es war der bislang höchste, jemals in einem Juli erzielte Exportwert überhaupt", erklärte Dr. Andreas Gontermann, Chefvolkswirt des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org).

In den gesamten ersten sieben Monaten dieses Jahres erhöhten sich die Branchenausfuhren um 8,1 Prozent gegenüber Vorjahr auf 101,7 Mrd EUR. Trotz des schwächeren Euro haben auch die Einfuhren elektrotechnischer und elektronischer Erzeugnisse nach Deutschland im Juli einen neuen Rekord erzielt. Sie zogen um 15,6 Prozent gegenüber Vorjahr auf 13,1 Mrd EUR an. Zwischen Januar und Juli wuchsen die Importe um 12,8 Prozent auf 91,5 Mrd EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...