14.11.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Elektro/Elekronikindustrie: Auftragsentwicklung weiter volatil

Nach dem Rückgang im Vormonat sind die Auftragseingänge für die deutsche Elektro- und Elektronikindustrie im September wieder gestiegen. "Damit setzt sich ihr volatiler Verlauf fort", so Dr. Andreas Gontermann, Chefvolkswirt des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org). Insgesamt übertraf die Ordertätigkeit im September den Vorjahresstand um 4,9 Prozent. Kumuliert von Januar bis September 2014 lagen die Bestellungen in der E&E-Branche nur um 1 Prozent höher als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Die preisbereinigte Produktion hat im September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7 Prozent zugelegt. Das Geschäftsklima in der E&E-Branche ist allerdings im Oktober zum dritten Mal in Folge gesunken.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...