30.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Elektroindustrie: Anhaltend gute Auslandsgeschäfte

Mit einem Ausfuhrvolumen von 13,5 Mrd EUR hat die deutsche Elektroindustrie im September dieses Jahres 3 Prozent mehr exportiert als vor einem Jahr. "Damit setzt sich das Wachstum der Branchenexporte in moderatem Tempo weiter fort", so Dr. Andreas Gontermann, Chefvolkswirt des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org).

Von Januar bis September 2011 beliefen sich die gesamten Elektroausfuhren aus Deutschland auf 112 Mrd EUR - ein Zuwachs von 8 Prozent gegenüber den ersten drei Quartalen 2010. Die Importe summierten sich in diesem Zeitraum auf 95 Mrd EUR - ein Plus von 2,5 Prozent gegenüber 2010. Rund 80 Prozent der deutschen Elektro-Unternehmen erwarten in den kommenden drei Monaten zunehmende oder stabile Auslandsgeschäfte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...