26.01.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Elektroindustrie: Auftragslage in Deutschland weiter angespannt

Die deutsche Elektroindustrie entfernt sich langsam vom Tiefpunkt der Krise. Dies meldete der Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org) zu Beginn dieses Jahres. Die Auftragseingänge seien im November 2009 zwar noch 12 Prozent unter dem Vorjahreswert geblieben, im Vergleich zu den vorange­gang­enen Monaten habe sich damit die rückläufige Entwicklung jedoch deutlich verlang­samt.


"Allerdings sind die Auftrags­eingänge schon im No­vember 2008 um mehr als 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr eingebrochen, sodass die aktuelle Entwicklung vor dem Hin­tergrund eines bereits niedrigen Ausgangsniveaus zu sehen ist", ergänzte ZVEI-Chefvolkswirt Andreas Gontermann.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...