23.06.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Elektroindustrie: Leichtes Auftragsplus in Deutschland

Die Auftragseingänge in der deutschen Elek­troindustrie haben den Vorjahreswert im April 2014 um 0,4 Prozent leicht übertroffen. Während aus dem Aus­land 4,9 Prozent mehr Bestellungen eingingen als vor einem Jahr, orderten inländische Kunden 4,3 Prozent weniger. "Die mit Abstand stärksten Im­pul­se kamen im April aus dem Eu­ro­raum. Hier legten die Bestellungen um 8,4 Prozent ge­gen­über Vorjahr zu", erklärte Dr. Andreas Gontermann, Chefvolkswirt des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org). Aus Drittländern gin­gen 2,9 Prozent mehr Aufträge ein.

Die um Preiseffekte bereinigte Pro­duk­tion der deutschen Elektrounternehmen ist im April um 1 Prozent ge­stiegen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...