22.11.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Elektroindustrie: Produktion schwächer als im Vorjahr

In den ersten neun Monaten 2012 sind die Auftragseingänge der deutschen Elektroindustrie 9 Prozent unter ihrem Vorjahreswert geblieben. Die Bestellungen aus dem Inland gaben gegenüber Vorjahr um 15 Prozent nach, die aus dem Ausland um 3 Prozent. Insbesondere die Aufträge aus dem Euroraum waren um 8 Prozent geringer, das restliche Ausland orderte so viel wie vor einem Jahr, meldet der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI, Frankfurt; www.zvei.org).

Die preisbereinigte Produktion der Elektrounternehmen ist allein im September um fast 14 Prozent gefallen. Auch in den ersten neun Monaten hat der Output damit das Vorjahresniveau um nun 1 Prozent unterschritten. Als Reaktion sind die Erwartungen der Branchenunternehmen für die kommenden sechs Monate sind im Oktober 2012 deutlich nach unten revidiert worden, heißt es aus Frankfurt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...