22.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Elektronische Komponenten: Erholung setzt sich bis 2012 fort

Nach Einschätzung der Marktexperten des Fachverbandes Electronic Components and Systems im ZVEI (Frankfurt; www.zvei.org) wird der deutsche Markt für elektronische Komponenten im laufenden Jahr um gut 7 Prozent auf rund 18 Mrd EUR wachsen. Für das kommende Jahr wird mit einem Plus von knapp 5 Prozent gerechnet. "Voraussetzung ist allerdings eine Entspannung der aktuellen Vertrauens- und Schuldenkrise im Euroraum.", so Kurt Sievers, Vorsitzender des Fachverbands. 

In Europa werden im laufenden Jahr die Märkte für elektronische Komponenten auf US-Dollar Basis um knapp 6 Prozent auf einen Umsatz von über 66 Mrd USD wachsen. Damit wird das Vorkrisenniveau von 2007 wieder erreicht. Der Weltmarkt wächst in diesem Zeitraum laut ZVEI um gut 4 Prozent auf 475 Mrd USD.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...