25.06.2010

www.plasticker.de

Element: Hersteller von Muster- und Prototypenteilen gehört zu "Bayerns Best 50"

Die Element GmbH, ein Hersteller von Muster- und Prototypenteilen für die Automobilindustrie, erhielt erneut die Auszeichnung "Bayerns Best 50". Mit dieser Auszeichnung würdigt das Bayerische Wirtschaftsministerium die wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern.

Zum neunten Mal wurde am 22. Juni 2010 die Auszeichnung "Bayerns Best 50" vergeben und damit die 50 dynamischsten Unternehmen in Bayern der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Element GmbH gehört zum zweiten Mal zu den Preisträgern. Die Auszeichnung nahm Geschäftsführer Gerhard Holy entgegen.

Kerngeschäft der 1996 gegründeten Element GmbH ist der Bau von speziellen Werkzeugen, aus denen sie im Spritzgießverfahren Muster- und Prototypenteile aus Kunststoff für die Automobilindustrie herstellt. Zu den Kunden zählen nahezu alle renommierten OEMs des Fahrzeugbaus beziehungsweise deren Zulieferer.

Das Unternehmen beschäftigt 150 Mitarbeiter, darunter 20 hoch qualifizierte Ingenieure und Techniker. Allein in den letzten zwei Jahren wurden 40 neue Arbeitsplätze geschaffen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Element einen Umsatz von annähernd 14 Millionen Euro.

Als Entwicklungspartner begleitet Element die Projekte seiner Kunden von der ersten Idee bis zur Serienreife. Benötigt werden Prototypen-Formteile in der Regel als Entwicklungsmuster oder für Funktionstest. Element stellt diese Teile in Serienqualität aus dem vorgesehenen Originalmaterial im Spritzgießverfahren her. Dabei will das Unternehmen aufgrund seiner durchdachten und ausgefeilten Organisation eine überdurchschnittlich hohe Produktivität mit sehr kurzen Lieferzeiten erreichen.

Für das Spritzgießen stehen aktuell acht Maschinen mit Schließkräften von 50 bis 1.300 Tonnen zur Verfügung. Nachdem erst letztes Jahr eine zusätzliche Produktionshalle in Betrieb genommen wurde, plant das Unternehmen bereits weiter. So wurde erst kürzlich ein kleines Logistikzentrum eingerichtet, um die Kunden noch effektiver und schneller beliefern zu können.

"Bayerns Best 50"
Der bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Martin Zeil, ehrt mit der Auszeichnung "Bayerns Best 50" die dynamischsten Unternehmen in Bayern. Ausgezeichnet werden Betriebe, die sich in den zurückliegenden Jahren als besonders wachstumsstark erwiesen haben und Umsatz sowie die Zahl der Mitarbeiter überdurchschnittlich steigern konnten. Zusammen haben die Preisträger in den vergangenen fünf Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter um rund 70%, das heißt fast 12.000 Beschäftigte gesteigert und ihrem Umsatz mit 2,6 Mrd. Euro mehr als verdoppelt.

Weitere Informationen: www.elementgmbh.de