21.03.2013

www.plasticker.de

ElringKlinger: Automobilzulieferer verzeichnet Umsatzwachstum

Die ElringKlinger-Gruppe ist 2012 erneut deutlich stärker gewachsen als die Weltfahrzeugmärkte, teilt das Unternehmen mit. Der Konzern erzielte demzufolge nach vorläufigen Zahlen einen Umsatzzuwachs um 9,1 % auf 1.127,2 Mio. Euro (1.032,8) Mio. Euro und lag damit leicht über Plan. Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte 136,0 (148,7) Mio. Euro.

Viertes Quartal ertragsseitig schwächer
Das EBIT wurde im vierten Quartal 2012 durch einen deutlich schwächeren Umsatz- und somit auch Ergebnisbeitrag der Segmente Ersatzteile und Kunststofftechnik geschmälert.

Das vierte Quartal lag demnach umsatzseitig zwar leicht über Plan bei 277,6 (269,6) Mio. Euro und damit nahezu auf dem Niveau des Vorquartals (279,8 Mio. Euro). Besonders schwach zeigte sich allerdings die Umsatzentwicklung im Ersatzteilgeschäft und bei der ElringKlinger Kunststofftechnik. Der anteilige Beitrag dieser ertragsstärkeren Segmente zum Konzernumsatz stellte sich dementsprechend im vierten Quartal außergewöhnlich ungünstig dar. Gleichzeitig waren die Umsatzerlöse im Vergleich zum dritten Quartal von einem deutlich höheren Anteil an margenschwächeren Werkzeugumsätzen für 2013 anlaufende Serienprojekte geprägt.

Weitere News im plasticker