22.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Empower Materials: PEC aus Ethylenoxid und CO2

Ein neuer Katalysator von Empower Materials Inc (New Castle, Delaware / USA; www.empowermaterials.com) soll es möglich machen: Mit Hilfe des Polyalkylencarbonats "QPAC 25" kann Polyethylencarbonat (PEC) aus Ethylenoxid und CO2 hergestellt werden.

Das bedeutet laut Hersteller einen 50 Prozent geringeren Erdöl-Anteil im Material als beispielsweise in Polyvinylidenchlorid (PVDC). Das Endprodukt sei gut im Extruder zu verarbeiten. Durch das höhere Molekulargewicht und einen verbesserten Reinheitsgrad verfüge das PEC zudem über besonders gute Barriereeigenschaften gegenüber Sauerstoff. Damit sei es beispielsweise als Barriereschicht in Lebensmittelverpackungen interessant, erläutert das US-Unternehmen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...