15/02/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ems: Gute Geschäfte mit Hochleistungspolymeren

Um knapp 6 Prozent auf 1,76 Mrd CHF (1,43 Mrd EUR) hat die Ems-Gruppe (Domat / Schweiz; www.ems-group.com) den Umsatz im Geschäftsjahr 2012 gesteigert. Der Erlös wird traditionell vornehmlich mit Hochleistungspolymeren - Polyamiden und Hochtemperaturwerkstoffen - erwirtschaftet. Der Bereich stand 2012 für 1,47 Mrd CHF, das ist ein Plus von 7,6 Prozent. Das Ebit verbesserte sich um nahezu 10 Prozent auf 270 Mio CHF.

Für 2013 rechnet das Schweizer Unternehmen mit einer positiven Geschäftsentwicklung in Asien und Nordamerika sowie einer sinkenden Konsum- und Investitionsbereitschaft in Westeuropa. Umsatz und Betriebsergebnis dürften nach Ansicht des Vorstands leicht über Vorjahr liegen. Das Wachstum soll vornehmlich mit Hochleistungspolymeren vorangetrieben werden. Ems plant einen Kapazitätsausbau sowie zusätzliche Werke in Asien und Osteuropa. Details dazu wurden nicht bekannt gegeben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...