20.07.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ems: Schweizer Franken trübt gute Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr

Bei der Ems-Gruppe (Domat / Schweiz; www.ems-group.com) haben negative Deviseneffekte die sonst gute Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2011 ausgebremst. Kletterte der Nettoumsatz in lokalen Währungen gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum noch um 16 Prozent nach oben, schmolz das Plus nach den Währungseffekten auf 4,6 Prozent. Auf Basis vorläufiger Zahlen meldete die Ems-Gruppe für die ersten sechs Monate 2011 Erlöse in Höhe von 874 (836) Mio CHF.

Für die zweite Hälfte des laufenden Gechäftsjahres stellt sich der Polyamid-Spezialist auf ein sehr schwieriges Marktumfeld ein.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...