22.01.2010

www.plasticker.de

Engel: Kooperation mit Mitsubishi bei Großmaschinen

ENGEL und Mitsubishi Heavy Industries Plastic Technology Co., Ldt. (MHI-PT) haben eine Kooperationsvereinbarung zur Vermarktung von ENGEL-Mehrkomponenten-Großmaschinen bei japanischen Kunden geschlossen. Zielsetzung ist, unter dem Markennamen "Mitsubishi-ENGEL" ENGEL duo combi-Großmaschinen mit Schließkräften bis zu 1.000 Tonnen gemeinsam zu vermarkten.

Im Zuge der Kooperation wird dabei das Vertriebs- und Servicenetz von Mitsubishi - einem der führenden japanischen Spritzgießmaschinenhersteller genutzt. MHI-PT übernimmt zusätzlich die Projektierung und Ersatzteilversorgung der Maschinen. Mit dieser Vereinbarung sollen neue Anwendungsgebiete gerade in der Automobilindustrie - wie zum Beispiel glazing - abgedeckt werden. "Mit der Mitsubishi-ENGEL duo combi decken wir ein für japanische Kunden besonders interessantes Marktsegment ab." so Toshiya Sato, Präsident von MHI-PT. "Als Weltmarktführer auch bei Mehrkomponentenmaschinen bieten wir dem Kunden von Mitsubishi eine ausgereifte und zukunftsorientierte Maschinenlösung an.", so Dr. Peter Neumann, CEO der ENGEL-Gruppe.

ENGEL gilt als Einzelmarke als der weltweit größte Hersteller von Spritzgießmaschinen und zugleich eines der führenden Unternehmen im Kunststoffmaschinenbau. ENGEL fertigt seine Großmaschinen in den Standorten St. Valentin/Österreich, Shanghai/China und York/USA und hat nach eigenen Angaben bislang 4.000 duo Großmaschinen verkauft.

Weitere Informationen: www.engelglobal.com