01.08.2012

www.plasticker.de

Engel: Werkzeugwartung direkt auf der Maschine

Unter dem Namen Flomo bietet Engel schon seit längerer Zeit kompakte Temperierwasser-Verteiler mit elektronischer Überwachung an. Die sind nun auch als Stand-alone-Einheit verfügbar. Als erstes System lasse das die mobile Werkzeugwartung direkt an der Spritzgießmaschine zu. Ziel ist das senken der Kosten im Spritzgießbetrieb.

Die mobile Einheit ist mit einer eigenen Steuerung ausgestattet und flexibel einsetzbar. Somit müssen Werkzeuge für die routinemäßige Überprüfung nicht mehr ausgebaut werden, was den Kosten- und Zeitaufwand in der Instandhaltung erheblich reduziert. Bislang war ein solches System laut Anbieter nicht verfügbar.

Angeboten wird Flomo als kleinster manuell einstellbarer Temperierwasser-Verteiler mit elektronischer Überwachung auf dem Markt. Seit seiner Markteinführung 2010 seien bereits über 500 Einheiten installiert und die Technik weiterentwickelt worden. In der nächsten, für den Oktober angekündigten Version werden Vor- und Rücklaufverteilerkreise thermisch voneinander getrennt, was für eine höhere Reproduzierbarkeit der Messwerte sorgen soll. Zudem wurde die Elektronikbox in den Verteiler integriert. Sie wird vorkonfiguriert geliefert, um die Inbetriebnahme zu beschleunigen.