21.03.2014

www.plasticker.de

Engel: Zwei duo Großmaschinen fürs BMW Werk in Leipzig

Engel Austria hat einen weiteren Auftrag zur Lieferung von System­lö­sungen ins BMW Werk Leipzig erhalten. Auf Engel duo Spritzgießmaschinen werden dort Außenhautkomponenten für das Elektrofahrzeug BMW i3 gefertigt.

Der jüngste Auftrag umfasst zwei Engel duo Großmaschinen mit 40.000 kN Schließkraft, die als Doppelanlage integriert sind. Im Master-Slave-Betrieb lassen sich beide Maschinen im Verbund steuern, um zwei Komponenten synchron zu spritzen und auszutakten. Dieses Fertigungsprinzip stellt nach Angaben des Maschinenbauers sicher, dass beide Komponenten den exakt gleichen Materialalterungsprozess durchlaufen und die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt werden.

Als Generalunternehmer für die Fertigungszellen übernahm Engel auch die Integration der Automatisierung ins Gesamtkonzept. Beide Maschinen sind mit einem Mehrachs-Industrieroboter ausgestattet. Bereits im März 2013 lieferte Engel die ersten Fertigungszellen in dieser Ausführung nach Leipzig.

Engel Austria zählt sich im Bereich Leichtbau zu den bevorzugten Lieferanten der internationalen Automobilindustrie. In seinem 2012 gegründeten Technologiezentrum für Leichtbau-Composites in St. Valentin/Österreich entwickelt Engel gemeinsam mit Partnerunternehmen und Hochschulen neue Technologien und Verfahren für die Herstellung von Faserverbundbauteilen.

Weitere News im plasticker