29/11/2010

www.plasticker.de

Engel: Zwei neue Ausbildungsangebote mit Wirtschaftsförderungsinstitut WIFI

Nachweisbare Qualität in Verbindung mit hohen Standards ist ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Auswahl von Trainingsanbietern. Zwei neue Ausbildungsangebote bietet ENGEL deshalb in Kooperation mit dem Wirtschaftsförderungsinstitut WIFI der Wirtschaftskammer Österreich an. Die Teilnehmer schließen mit einer Prüfung nach ÖNORM ENISO/IEC 17024:2003 und damit nach internationalem Standard ab. So soll durch die Kooperation der beiden Trainings- und Bildungszentren ein deutlicher Mehrwert für den Kunden entstehen.

Maschinenbediener Spritzguss + Prozessoptimierer Spritzguss
Die beiden Ausbildungen zum Maschinenbediener Spritzguss - kurz MBS genannt - und zum Prozessoptimierer Spritzguss - kurz POS - haben die beiden Partner gemeinsam konzipiert und auf den Markt gebracht, und auch die Abschlussprüfungen in Theorie und Praxis hat ENGEL in Zusammenarbeit mit der akkreditierten Zertifizierungsstelle des WIFI entwickelt.

"Schon die erste zertifizierte Ausbildung zum Spritzgießmaschinenbediener, MBS, war ein voller Erfolg", freut sich Robert Brandstetter, Leiter der ENGEL Trainingsabteilung. Die acht Teilnehmer des ausgebuchten Kurses schlossen am 8. Oktober nach einer viertägigen Trainings- und Vorbereitungszeit mit theoretischen Prüfungen, Praxisarbeiten und Fachgesprächen ihre Ausbildung ab. "Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden und sind nun stolze Besitzer des Zertifikats Maschinenbediener Spritzguss MBS", so Robert Brandstetter.

Noch wenige freie Plätze
Dass diese Erfolge und die Art des effektiven Wissenstransfers auf einem objektiv hohen Qualitätsniveau bei den Unternehmen der Spritzgießindustrie gut ankommen, sei nach Engel-Angaben durch die rege Nachfrage nach dem neuen Angebot belegt. Auch der Mitte November abgehaltene MBS-Kurs war demnach voll belegt und für den nächsten Termin vom 24. März bis 4. April 2011 gebe es nur noch wenige freie Plätze.

Die erste Ausbildung zum Prozessoptimierer Spritzguss (POS) findet vom 7. bis 11. März 2011 statt. Zur Hälfte sei dieser Kurs bereits durch Anmeldungen aus Deutschland und Österreich gebucht.

Während sich die Ausbildung zum Spritzgießmaschinenbediener auch an Quereinsteiger ohne Vorkenntnisse richtet, setzt die Ausbildung zum Prozessoptimierer gute Kenntnisse der Kunststoff- und Spritzgießtechnik voraus. Zielgruppe sind Produktionsleiter, Mitarbeiter der Qualitätssicherung und fortgeschrittenes Bedienpersonal. Beide Ausbildungen werden im ENGEL Trainingszentrum in Schwertberg durchgeführt.

Weitere Informationen und Anmeldung: ulrike.hladky@engel.at