29.11.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Engel eröffnet neue Montagehalle am Standort Schwertberg

Engel fertigt in Schwertberg Maschinen bis zu einer Schließkraft von 650 t. Zu den größten am Standort produzierten Maschinen zählt die neue Hybridmaschine e-speed.Mehr als 2?000 Spritzgießmaschinen verlassen laut Unternehmen jedes Jahr die Fertigung in Schwertberg und schon lange reichten die vor Ort für Kundenabnahmen verfügbaren Maschinenstellplätze nicht mehr aus, so heißt es.Vor allem größere Spritzgießmaschinen mussten für die erste Inbetriebnahme ins Werk St. Valentin gebracht werden.Mit dem Neubau stehen jetzt auch im Werk für Klein- und Mittelmaschinen ausreichend Stellplätze zur Verfügung. Nach eigenen Angaben investierte Engel in den letzten beiden Geschäftsjahren insgesamt rd. 50 Mio. EUR in die Erweiterung und Modernisierung seiner österreichischen Werke in Schwertberg, St. Valentin und Dietach.

www.gupta-verlag.de/kautschuk