06.08.2010

K.D. Feddersen GmbH & Co. KG

Engineering Plastics²

AKRO-PLASTIC und K.D. Feddersen auf der K 2010
Engineering Plastics² - Fokus liegt auf einer starken Kunststoffkompetenz im Firmenverbund
Geballte Kunststoffkompetenz innerhalb einer starken Firmengruppe – so präsentieren sich in diesem Jahr die AKRO-PLASTIC GmbH, Spezialist für innovative und anwendungsorientierte Kunststoffcompounds und die K.D. Feddersen GmbH & Co. KG, Distributeur technischer, thermoplastischer Polymere auf der K-2010.
„Das Motto „Technische Kunststoffe zum Quadrat“ bedeutet für uns, dass wir unsere Kunden mit dem umfangreichen Fachwissen, über welches beide Unternehmen unter dem Dach der Feddersen-Gruppe gemeinsam verfügen, umfassend beraten und unterstützen können“, so Leander Bergmann, Leiter Marketing bei der AKRO-PLASTIC. „Innerhalb der Feddersen-Gruppe ist während der letzten 60 Jahre die Kunststoff-Kompetenz stark ausgeweitet worden. Wir können daher unseren Kunden heute nicht nur in Deutschland, sondern auch in zahlreichen weiteren europäischen Ländern, aber auch in China, Südostasien und Lateinamerika durch die Niederlassungen der Feddersen-Gruppe einen starken Service bieten“, ergänzt Bergmann.
Die beiden Unternehmen setzen in diesem Jahr auf der K 2010 jedoch Ihren Fokus nicht allein auf die Eigenmarken im Produktportfolio der AKRO-PLASTIC GmbH, welche diverse Sortimentsabrundungen innerhalb der Produktfamilien vorstellt.
Die ständige Weiterentwicklung von Produkten, sowie die Ausweitung der Applikationsfelder für technische Kunststoffe, haben die Partnerschaft zwischen dem Distributeur K.D. Feddersen und weltweit agierenden, namhaften Polymerherstellern wie der LyondellBasell Industries oder der Ticona GmbH über Jahrzehnte national und international erfolgreich wachsen lassen. Ein weites Feld technisch hoch innovativer Anwendungsfelder wird dabei gemeinsam bearbeitet. Neben den Sortimentserweiterungen der durch die K.D. Feddersen vertriebenen Produkte dieser Hersteller soll besonders die Dienstleistungskompetenz der Unternehmen in der Feddersen-Gruppe in den Vordergrund gestellt werden. So verfügt K.D. Feddersen im Vergleich zu einem klassischen Handelshaus über eine eigene Anwendungsentwicklung, die den Kunden bei der Auswahl des richtigen Rohstoffs unterstützt und wirksame und praktikable Lösungen bei der Produktentwicklung schafft. Die kundenfokussierte Bedarfs-, Distributions- und Produktionsplanung lassen maßgeschneiderte Distributionskonzepte für jeden Kunden – auch für kleine Mengen – zu.
Die AKRO-PLASTIC versteht sich als integrierter Servicepartner. In den hochmodernen Produktionsanlagen werden Rezepturen nach Kundenwunsch entwickelt, die dann in marktgängige Standardprodukte bzw. anwendungsbezogene Spezialprodukte umgesetzt werden.