03/01/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Engro Polymer: Pakistanischer PVC-Produzent erweitert

15 Mio USD will Engro Polymer and Chemicals (EPCL, Karachi / Pakistan; www.engropolymer.com) im Jahr 2013 in die Erweiterung der PVC-Linie des Unternehmens in Port Qasim investieren. Lokale Medienberichte melden, dass die Tochtergesellschaft des Düngemittel-Konzerns Engro Corporation (Karachi / Pakistan; www.engro.com) die Kapazität der Anlage erhöhen will. Die erhöhte Kapazität soll dem derzeit jährlich um 7 Prozent wachsenden pakistanischen PVC-Inlandsbedarf dienen.

Engro Polymer wurde 1997 als JV von Engro sowie den japanischen Konzernen Asahi Kasei und Mitsubishi gegründet. Die PVC-Anlage wurde 1999 in Betrieb genommen und rund 10 Jahre später erweitert. Das Unternehmen ist durch eine VCM-Linie rückwärts integriert. Die japanischen Partner gaben ihre JV-Anteile im Jahr 2006 an Engro ab.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...