24/11/2014

www.plasticker.de

Ensinger: Britische Elekem erworben - Spezialanbieter fertigt Halbzeuge aus Fluorpolymeren und Polyaryletherketonen

Die Ensinger Group Ltd hat das britische Unternehmen Elekem Ltd erworben. Der in Rossendale bei Manchester ansässige Spezialanbieter fertigt Halbzeuge aus Fluorpolymeren und Polyaryletherketonen.

Bei der Verarbeitung dieser Hochleistungskunststoffe setzt Elekem unterschiedliche Herstellungsverfahren ein, im Vordergrund stehen dabei das isostatische Pressen und Rohrschleudern. Beliefert werden Kunden aus verschiedenen Branchen wie der Öl- und Gasförderung und der Lebensmitteltechnologie. Momentan sind in Rossendale elf Mitarbeiter für Elekem tätig.

"Wir freuen uns über das neues Mitglied in der Unternehmensgruppe. Das Team ist innovativ und die Verfahrenstechniken von Elekem bieten uns eine sehr gute Ergänzung unseres Produkt- und Technologiespektrums. Umgekehrt können wir seitens Ensinger eine breite Plattform zur Vermarktung anbieten", so Klaus Ensinger, Geschäftsführer.

Über die Ensinger-Gruppe
Die Ensinger-Gruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Compounds, Halbzeugen, Profilen und technischen Teilen aus Konstruktions- und Hochleistungskunststoffen. Ensinger bedient sich einer Vielzahl von Herstellungsverfahren, v.a. Extrusion, mechanische Bearbeitung und Spritzgießen. Mit insgesamt 2.200 Mitarbeitern an 28 Standorten ist das Familienunternehmen in allen wichtigen Industrieregionen weltweit mit Fertigungsstätten oder Vertriebsniederlassungen vertreten.

Weitere News im plasticker