11.07.2011

www.plasticker.de

Ensinger: Neubau für Logistik - Automatisches Langgut-Hochregallager am Standort Nufringen

Ensinger wird am Standort Nufringen in einen Erweiterungsbau investieren, der die Halbzeug-Produktion und die Logistik miteinander verzahnt. Zufluss und Abfluss der Waren werden stark automatisiert, innerbetriebliche Transporte können schneller und effektiver durchgeführt werden.

An den bestehenden Produktionsbereich wird sich ein automatisches Langgut-Hochregallager in Silobauweise anschließen. In diesem sogenannten
Produktions- und Versandpuffer (PVP) stehen die Regale an zwei Gassen. Die Lagerplätze werden über automatische Regalbediengeräte mit Gebinden mit bis
zu 3 m Länge beschickt. Die Versorgung erfolgt vollautomatisch über eine Fördertechnik, die Ware aus dem Bestand holt und nach der Anforderung aus dem PVP zum Versand in die Logistik bringt. Die Fertigstellung ist für Sommer 2012 geplant.

Über Ensinger
Die Ensinger-Gruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Compounds, Halbzeugen, Profilen und technischen Teilen aus Konstruktions- und Hochleistungskunststoffen. Ensinger bedient sich einer Vielzahl von Herstellungsverfahren, v.a. Extrusion, mechanische Bearbeitung und Spritzgießen. Mit insgesamt 2.000 Mitarbeitern an 26 Standorten ist das Familienunternehmen in allen wichtigen Industrieregionen weltweit mit Fertigungsstätten oder Vertriebsniederlassungen vertreten.