14.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Epsan: Neues PA-Compound für Brillengestelle

Mit "Eplamid TN NC P02" hat der türkische Compoundeur Epsan Plastic (Bursa; www.epsan.com.tr) ein schnellfließendes PA-Compound entwickelt, das insbesondere für Brillengestelle und andere optische Rahmen-Anwendungen konzipiert wurde. Laut Ecem Yildirim, Projektleiter Transparent Nylon Compounds, bietet der neue Eplamid-Typ Vorteile wie hohe Transparenz, gute Chemikalienbeständigkeit, geringe Feuchtigkeitsaufnahme sowie eine hohe Wärmeformbeständigkeit.

Epsan ist ein unabhängiger Compoundeur, spezialisiert auf Hochleistungspolyamide, mit zwei Produktionsstätten in der Türkei sowie Verkaufsbüros in Europa.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...