17.06.2010

www.plasticker.de

Erema: Inbetriebnahme-Rekord bei PET-Recyclinganlagen im ersten Halbjahr 2010

Das Recycling von gebrauchten PET-Flaschen boomt in Europa. Dies unterstreicht die Erema - Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H. durch einen Inbetriebnahme-Rekord von PET-Recyclinganlagen, den das Unternehmen aktuell bekannt gibt. Noch nie zuvor seien demnach alleine auf dem europäischen Kontinent vier VACUREMA Prime Großanlagen (Bild) in einem Halbjahr (Q1 und Q2 2010) ihren Betreibern übergeben worden.

Durch diese 4 Großanlagen im mittel- und südeuropäischen Raum sollen ca. 50.000 Jahrestonnen von schmelzefiltriertem, IV-erhöhtem und lebensmitteltauglichem Granulat produziert werden, so das Unternehmen weiter.

Die patentierte VACUREMA Prime Anlagentechnologie ermögliche eine effiziente und definierte Dekontaminierung der PET-Flakes durch den inkludierten Batchprozess. Darüber hinaus werde die erforderliche IV Erhöhung sichergestellt.

Mit der neuesten Entwicklung sei nun auch ein AA-Gehalt des VACUREMA Granulats von unter 1 ppm möglich, heißt es abschließend.

Weitere Informationen: www.erema.at