20.08.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ergis: Neue Linie für PE-Multilayer-Stretchfolien

Der Folienhersteller Ergis Group (Warschau / Polen; www.ergis-eurofilms.eu) hat die Produktionskapazitäten ausgebaut. Am polnischen Standort Olawa nahm das Unternehmen im zweiten Quartal 2012 eine neue Linie für PE-Multilayer-Stretchfolien in Betrieb. Dadurch stiegen die Folienkapazitäten des Werks um zwei Drittel, wie Ergis mitteilt. Die Investitionskosten lagen bei 24 Mio PLN (umgerechnet knapp 6 Mio EUR). Zudem verlagerte das Unternehmen eine von drei PET-Folienlinien der deutschen Tochter MKF-Folien (Berlin; www.mkf-folien.eu) ins polnische Werk Wabrezezno.

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die Ergis-Gruppe einen Umsatz von 621 (2010: 597) Mio PLN und einen Betriebsgewinn von 16,2 (12,1) Mio PLN.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...