11/11/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ergis: Polen kaufen weitere Stretchfolienanlage

Eine zweite Anlage für mehrlagige PE-Stretchfolien mit Nanoschichten ("nanoErgis") wird die Folienhersteller Ergis-Eurofilms SA (Warschau / Polen; www.ergis-eurofilms.eu) in den kommenden Wochen am polnischen Standort Olawa bei Wroclaw installieren.

Die umgerechnet rund 4,3 Mio EUR teure Anlage von Windmöller & Hölscher (W&H, D-49516 Lengerich; www.wuh-lengerich.de) soll Anfang 2014 in Betrieb gehen. Damit reagiert die Unternehmensgruppe auf die gestiegene Nachfrage nach dünnen industriellen Umverpackungsfolien, die bereits im ersten Halbjahr 2013 vornehmlich für den Umsatzanstieg von 8,4 Prozent sorgten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...