10.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ergis: Polnischer Folienhersteller erzielt Rekordgewinn

Im ersten Halbjahr 2015 hat der Folienhersteller Ergis (Warschau / Polen; www.ergis.eu) das operative Ergebnis gegenüber der Vergleichsperiode 2014 um 28 Prozent auf 24,3 Mio PLN (5,7 Mio EUR) gesteigert. Der Umsatz legte um rund 3 Prozent auf 345,4 Mio PLN (81,6 Mio EUR) zu. Nach dem enormen Rückgang der Rohstoffpreise im ersten Quartal habe man in Q2 deutliche Preissteigerungen, verbunden mit Lieferengpässen im Zuge der europaweiten Force Majeure-Welle hinnehmen müssen, was sich insgesamt negativ auf die Q2-Zahlen auswirkte.

Der Nettogewinn betrug per Ende Juni 19,7 Mio PLN (4,7 Mio EUR), was einem Zuwachs von nahezu 60 Prozent im Vergleich zu H1 2014 entspricht. Laut Ergis ist der Ertragszuwachs vor allem auf die guten Verkaufszahlen der "nanoErgis"-Folien sowie auf den gestiegenen Absatz in den Auslandsmärkten und den Ausbau heimischer Kapazitäten zurückzuführen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...