17.02.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ergis: Polnischer Folienhersteller schreibt rote Zahlen

Die geplante Zusammenlegung der deutschen Tochtergesellschaften hat beim Folienhersteller Ergis (Warschau / Polen; www.ergis.eu) das Nettoergebnis 2015 in den roten Bereich gedrückt. Vorläufigen Zahlen zufolge entstand ein Verlust von 14,9 Mio PLN (umgerechnet 3,6 Mio EUR), nach einem Gewinn von 19,1 Mio PLN im Jahr zuvor. Ohne die Wertberichtigungen von 45,8 Mio PLN hätte das Nettoergebnis um 16,5 Prozent zugelegt, betont Ergis.

Der Umsatz  zog um 1,1 Prozent auf 675 Mio PLN an, aber das operative Ergebnis verharrte mit 31,1 Mio PLN auf dem Vorjahresniveau.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...