Erster Einsatz von LiDAR-Windmessbojen in China besiegelt

Ausbringung der Messboje an einem Offshore-Standort. Quelle: Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES

Die LiDAR-Boje vermisst den Wind so zuverlässig wie ein feststehender Messmast. Foto: Caspar Sessler