20/11/2014

www.plasticker.de

EuMBC: Europäischer Verband der Masterbatcher und Compoundeure wählt neuen Präsidenten und Vorstand

Die Mitgliederversammlung von EuMBC, der Untergruppe des europäischen Dachverbandes der Kunststoffverarbeiter European Plastics Converters (EuPC, Brüssel, Belgien) für Masterbatcher und Compounder, hat am 7. November seinen Vorstand neu besetzt und Philip Portael zum neuen Präsidenten, Michaela Conterno zur Vizepräsidentin für Kommunikation, Marc Cornu zum Vizepräsident für Regulatroy Affairs und Massimo Veronelli als Schatzmeister gewählt. Im Vorstand ebenfalls vertreten sind zudem Adrian Baker und Frank Roederer.

Der Vorstand spiegelt in seiner Besetzung die verschiedenen Branchen (Masterbatches und Compounder) Europas wider, verfolgt jedoch das Ziel, die Branche als Einheit vor den jeweiligen Einzelinteressen zu vertreten.

EuMBC bietet seinen Mitgliedern weitreichende Unterstützung bei wesentlichen Geschäftsbelangen. Dazu zählt

die Unterstützung der in den Geltungsbereich der REACH-Verordnung fallenden Unternehmen mit spezifischen Hilfsmitteln und Diensten
die Positionierung der Masterbatcher und Compounder in der Kunststoff-Wertschöpfungskette
die Teilnahme an Aktivitäten der Kunststoffrecycler im Schlüsselmarkt verwandten Bereichen (wie z.B. Verpackung, Automobil, Medizin, Bauwesen, Elektro und Elektronik)
das Schützen der Brancheninteressen in anderen Fachbereichen, wie z.B. Energie, Arbeitskosten oder Handelsfragen
die Schaffung des Bewusstseins für verantwortliches Handeln in Bezug auf Rohstoffe, Lebensmittelkontakt, Recycling innerhalb des Verbands.

Weitere News im plasticker