28/11/2012

www.plasticker.de

EuPR: Kunststoffrecycling weiter auf Wachstumskurs in Europa - Neuer Name "Plastics Recyclers Europe"

Das Kunststoffrecycling wird auch zukünftig seinen Wachstumskurs fortsetzen. Diese Einschätzung wurde während der diesjährigen Hauptversammlung der EuPR (European Plastics Recyclers - europäische Kunststoffverwerter) vom 21. bis 22. November 2012 in Brüssel bestätigt.

Neuer Name "Plastics Recyclers Europe"
Auf der unter dem Motto "Ressourceneffizienz in der Kunststoffindustrie" stehenden Veranstaltung wurden den über 160 geladenen Gästen das neue Erscheinungsbild von EuPR vorgestellt. Mit neuem Namen, Plastics Recyclers Europe, und neuer Webseite soll die positive Entwicklung in der wachsenden europäischen Kunststoffverwertungsbranche hin zum verantwortungsbewussten Partner der Kunststoffindustrie auf deren Weg zur Nachhaltigkeit unterstrichen werden.

Zur Steigerung der Ressourceneffizienz in Europa und zur Verbesserung der derzeitigen Abfallwirtschaftssysteme im Sinne eines besseren Managements der eigenen Ressourcen liege das zukünftige Hauptziel von EuPR in dem weiteren Ausbau der stofflichen Verwertung. Dies betonte EuPR Präsident Ton Emans und zeigte anhand eines aktualisierten Strategiepapiers auf, wo neue Akzente gesetzt werden sollten.

Das Jahr 2012 sei zugleich ein schwieriges als auch ein fruchtbares Jahr für Europas Kunststoffverwerter gewesen. EuPR habe erfolgreich das Zertifizierungs- und Auditingsystem EuCertPlast in Europa ins Leben gerufen (siehe auch plasticker-News vom 18.7.2012) und bedeutende Fortschritte hinsichtlich der klaren Abgrenzung des Abfallbegriffs zur Formulierung von Kriterien, nach denen Abfall nicht mehr als solcher anzusehen ist, erzielt. Beides seien Maßnahmen, die den europäischen Mitgliedstaaten nun helfen würden, neue Arbeitsplätze in der Kunststoffverwertung zu schaffen. Als wichtigen Baustein der vorgestellten Strategie wurde zudem die Einbeziehung der Ressourceneffizienz in die Produktgestaltung durch Einführung eines Öko-Designs für Kunststoffprodukte aufgeführt.