14.03.2012

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Eurofoam schließt Weichschaumstoff-Produktion in Bexbach

Das Unternehmen betreibt derzeit drei Schäumerei- und zwei Verarbeitungsstandorte in Deutschland sowie einen Verarbeitungsbetrieb in Tschechien. Von der Maßnahme betroffen sind 88 Mitarbeitende. Laut Unternehmen stehe die Branche in Deutschland aufgrund der anhaltenden Stagnation im Schaumstoffmarkt für Matratzen und Postermöbel und zunehmendem Wettbewerb aus dem Ausland seit Jahren unter großem Kostendruck. Mit der Anpassung der Kapazitäten trage man dieser Entwicklung Rechnung, so Eurofoam Deutschland.

Das Unternehmen ist Teil der Eurofoam-Gruppe mit europaweit 2 500 Beschäftigten in 12 Ländern, ihrerseits ein 50/50-Joint Venture der belgischen Recticel und der österreichischen Greiner Gruppe.

www.gupta-verlag.de/polyurethane