23.02.2015

www.plasticker.de

EuropNet: Verlagerung von Spritzgießmaschinen als Dienstleistung

Das Unternehmen EuropNet ist seit 1996 im europäischen Handel mit gebrauchten Spritzgießmaschinen sowie deren Peripheriegeräten tätig (siehe auch plasticker-News vom 12.11.2014). Die EuropNet GmbH investierte nun Ende letzten Jahres in neue Ausrüstungen für Transporte und Verlagerungen von Spritzgießmaschinen. Mit den neuen großen Fahrwerken und Hebegerüsten können Maschinen mit einem Gesamtgewicht von bis zu 100 Tonnen verlagert werden.

Das Unternehmen berichtet aktuell von einem guten Auftragsbestand. Viele Maschinen internationaler Unternehmen für Maschinen-Umzüge, darunter mehr als 10 Maschinen über 1.200 Tonnen Schließkaft, sind demzufolge bereits von Werk zu Werk verladen worden.

Zum Dienstleistungsangebot gehören jetzt neben dem eigentlichen Transport der Spritzgießmaschinen auch deren Aufstellung und Ausnivellierung direkt am neuen Aufstellort sowie die anschließende Inbetriebnahme.

Weitere News im plasticker