23/11/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Europa: Kunststoffproduktion wächst um 4 Prozent

Im Jahr 2014 hat die Weltproduktion von Kunststoffen mit 311 Mio t, einem Plus von rund 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr, erstmals die Marke von 300 Mio t überschritten. Mit 59 Mio t davon liegt die EU 28 plus Norwegen und der Schweiz auf Platz zwei der Weltrangliste hinter dem führenden Erzeugerland China. Allerdings sind in diesen Zahlen auch die duroplastischen Harze, Klebstoffe, Lacke und Beschichtungen enthalten, ist der jetzt vorgestellten aktuellen Jahresbroschüre "Plastics - the Facts 2015" des europäischen Erzeugerverbandes PlasticsEurope (Brüssel / Belgien; www.plasticseurope.org) zu entnehmen.

Blickt man auf die klar werkstofflich ausgerichteten Kunststoffe der Thermoplaste und Polyurethane, kommen 260 Mio t Weltproduktion zustande, auch das sind rund 4 Prozent mehr als im Vorjahr, als es den Angaben zufolge 250 Mio t waren. In China wurden im Jahr 2014 rund 26 Prozent der weltweiten Kunststoffproduktion erzeugt, in Europa (EU 28 plus Norwegen und der Schweiz) mit etwa 52 Mio t rund 20 Prozent. Es folgen Nordamerika und Asien ohne China und Japan.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...