30.09.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Evonik: Abgabe des Geschäfts mit Industrierußen

Die Evonik Industries AG (Essen; www.evonik.com) hat sich entschlossen, das Geschäft mit Industrierußen, den so genannten "Carbon Blacks", zu verkaufen. Das Geschäft mit zuletzt rund 1 Mrd EUR Umsatz passt nach Ansicht des Vorstandsvorsitzenden Klaus Engel nicht in die angestrebte Neuausrichtung des Konzerns.

Evonik steht bei Carbon Blacks auf Rang zwei weltweit zwischen Marktführer Cabot Corp (Boston, Massachusetts / USA; www.cabot-corp.com) und der Columbian Chemicals Company (Marietta, Georgia / USA; www.columbianchemicals.com) auf Platz drei. Etwa 10 Prozent der Kapazität werden in der Kunststoffeinfärbung verwendet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...