04/05/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Evonik: Anwendungszentrum für Superabsorber in Krefeld

Am Standort Krefeld hat Evonik Industries (Essen; www.evonik.com) mit einem Investitionsaufwand von 1 Mio EUR ein neues Zentrum für Superabsorber-Anwendungstechnik in Betrieb genommen. Die neue Laboreinrichtung wurde insbesondere für Arbeits- und Testverfahren konzipiert. Im Fokus steht die Anwendung von Superabsorbern in den Bereichen Hygiene und Technik.

Superabsorber sind wasserunlösliche kernvernetzte Polymere, die bis zum 500-fachen ihres Eigengewichts an wässrigen Lösungen aufnehmen können. Sie dienen als wichtiges Ausgangsmaterial für die Herstellung von Windeln und Hygieneartikeln.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...