06.07.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Evonik: Ausbau bei C4-Produkten in Antwerpen

Planmäßig hat Evonik Industries (Essen; www.evonik.com) am Standort Antwerpen neue Anlagen für Produkte auf C 4-Basis in Betrieb genommen. "Mit den Erweiterungen unserer C4-Kapazitäten und den notwendigen und wichtigen Investitionen in die Rohstoffversorgung unserer Standorte stärken wir unsere Marktpositionen nachhaltig", erklärte der Vorstandsvorsitzende Klaus Engel.

In Antwerpen erhöhte der Konzern die Kapazitäten für Butadien und das Antiklopfmittel MTBE. Anlagen für weiteres MTBE sowie für Isononanol, einer Komponente zur Herstellung von PVC-Weichmachern, entstehen derzeit auch am deutschen Standort Marl.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...