06.12.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Evonik: CDT-Anlage in Marl geht wieder in Betrieb

Acht Monate nachdem eine Explosion die Produktionsanlage von Evonik Industries (Essen; www.evonik.com) für das Vorprodukt Cyclododecatrien (CDT) und damit auch die Erzeugung von Polyamid 12 lahm legte, hat die inzwischen reparierte Linie im Chemiepark Marl von den Behörden grünes Licht erhalten. Mit der Produktion soll noch im Dezember 2012 wieder begonnen werden.

Evonik hofft nach Angaben eines Sprechers, im Januar 2013 erste PA 12-Chargen ausliefern zu können. Die Untersuchung des Vorfalls vom März 2012 durch die Essener Staatsanwaltschaft dauert noch an. Ein von Evonik beauftragter unabhängiger Experte erklärte, Ursache für die Explosion sei vermutlich die Überdosierung eines Katalysators gewesen. Das Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge inzwischen zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen installiert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...