29.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Evonik: Geschäft mit Polyimid-Schäumen geht an Boyd

Für einen nicht genannten Preis will Evonik Industries (Essen; www.evonik.com) das Geschäft mit Polyimid-Schäumen (Marke "Solimide") an die Boyd Corporation (Modesto, Kalifornien / USA; www.boydcorp.com/de) veräußern. "Die Akquisition von Evoniks Solimide-Schaumgeschäft eröffnet unserem Unternehmen bedeutende Wachstumsmöglichkeiten in den Schlüsselmärkten kommerzielle Luftfahrt, Verteidigung, und Gebäudeinfrastruktur", sagt Boyd-CEO Mitch Aiello.

Zum Einsatz kommen die Polyimid-Schäume mit niedriger Dichte vor allem bei Anwendungen zur thermischen und akustischen Dämmung. Im Zuge der Transaktion, die noch der üblichen Genehmigungen durch die Behörden bedarf, erhält Boyd die Solimide-Produktionsstätten in Magnolia (Arkansas) und Allen (Texas).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...