26.08.2011

www.plasticker.de

Evonik: Globale Produktionskapazitäten für Methylmethacrylat erweitert

Evonik Industries hat angekündigt, die Produktionskapazitäten für Methylmethacrylat in den existierenden Werken in Europa (Worms und Wesseling in Deutschland), Asien (Schanghai in China) und den USA (Fortier) durch Debottlenecking und Anlagenerweiterungsprojekte 2011 und 2012 erweitern. Nach Umsetzung dieser Projekte soll eine zusätzliche Kapazität von voraussichtlich 50.000 Tonnen zur Verfügung stehen.

Methylmethacrylat wird hauptsächlich zur Herstellung von Farben und Lacken sowie der Herstellung von Polymethylmethacrylat eingesetzt. Evonik produziert und vermarktet unter dem Namen Visiomer weltweit Methylmethacrylat, Methacrylsäure, n- und i-Butylmethacrylat, Hydroxymethacrylate und Spezialmethacrylate.