26.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Evonik: Industrieruß-Sparte geht an Rhône Capital

Am 16. April 2011 hat Evonik Industries (Essen; www.evonik.com) mit Rhône Capital LLC (New York, New York / USA; www.rhonegroup.com) einen Vertrag über das seit November zum Verkauf stehende Industrierußgeschäft unterzeichnet. Die Carbon-Black-Sparte, die 2010 einen Umsatz von rund 1,2 Mrd EUR erzielte, geht für 900 Mio EUR inklusive Verpflichtungen an die Investmentgesellschaft. Der Abschluss der Transaktion wird für Sommer 2011 erwartet.

Die Industrieruß-Aktivitäten von Evonik, die dem Geschäftsbereich "Inorganic Materials" zugeordnet sind, umfassen 16 Produktionsstandorte in elf Ländern.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...