18.04.2012

www.plasticker.de

Evonik: Kapazitätserweiterung für Biopolyamide am Standort Shanghai

Um den stetig wachsenden Bedarf an Biopolyamiden bedienen zu können, hat Evonik Industries bereits Anfang des Jahres mit umfangreichen Maßnahmen zur Kapazitätssteigerung der biobasierten VESTAMID® Terra Polymeren begonnen. Als wesentlicher Bestandteil soll eine zusätzliche Compoundieranlage im 3. Quartal 2012 in Betrieb gehen, teilt das Unternehmen mit. Damit soll die langfristige Versorgung mit Spezialcompounds in den bestehenden Märkten sowie in zahlreichen neuen Anwendungsfeldern sichergestellt werden. Darüber hinaus soll die Polymerkapazität signifikant gesteigert werden. Die Inbetriebnahme ist für die zweite Jahreshälfte 2013 geplant.

Mit der Produktlinie VESTAMID® Terra verfügt Evonik Industries über eine breite Typenpalette biobasierter Hochleistungspolyamide, die nach Anbieterangaben in ihren Eigenschaften mit den rein erdölbasierten Polyamiden vergleichbar sind. VESTAMID® Terra wird für Produkte in der Elektronik, im Sportbereich, in Hygiene und Kosmetik sowie im Automobilbereich eingesetzt.