01.08.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Evonik: Pilotanlage für alternativen PA-12-Rohstoff

Am slowakischen Standort Slovenska Lupca hat Evonik Industries (Essen; www.evonik.com) bereits Anfang 2013 eine Pilotanlage zur Herstellung von Omega-Amino-Laurinsäure (ALS) in Betrieb genommen. ALS biete in der Herstellung von PA 12 eine biobasierte Alternative für das erdölbasierte Vorprodukt Laurinlactam, teilt der Spezialchemiekonzern mit. Die Pilotanlage soll die Prozessentwicklung für den großindustriellen Maßstab vorantreiben. ´

Bei dem laut Evonik weltweit einzigartigen Produktionsverfahren, dessen Entwicklung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, dient Palmkernöl - und somit ein nachwachsender Rohstoff - als Ausgangsstoff. Langfristig gesehen könne das neue Verfahren die Butadien-basierte Produktion von PA 12 ergänzen, heißt es aus Essen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...