15.12.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Evonik: Produktion für Vernetzungsverstärker in Betrieb

Am Standort Wesseling hat Evonik (Essen; www.evonik.com) zwei neue Teilanlagen für die Produktion von Vernetzungsverstärkern in Betrieb genommen. "Mit der neuen Produktion bedienen wir steigende Qualitätsanforderungen unserer Kunden und die weltweit wachsende Nachfrage insbesondere in der Photovoltaikbranche", erklärt Matthias Hau, Geschäftsgebietsleiter Agrochemicals & Polymer Additives bei Evonik.

Die neuen Teilanlagen in Wesseling sind als Verbundproduktion an eine bereits bestehende Cyanurchlorid-Anlage angeschlossen. Cyanurchlorid ist einer der Ausgangsstoffe für die Vernetzungsverstärker Triallylisocyanurat ("Taicros”) und Triallylcyanurat ("Tac”).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...