18.03.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Exel: Kooperation mit BMW für CFK-Automobilteile

Der Autobauer BMW (München; www.bmwgroup.com) hat den finnischen Composites-Hersteller Exel Composites (Mäntyharju; http://exelcomposites.com) als Technologiepartner zur Entwicklung einer neuen Generation von carbonfaserverstärkten (CFK-)Komponenten für den Fahrzeugbau ausgewählt. Neben der Serienproduktion mit Carbonfaser-Technologie in den "i3" und "i8"-Modellen setzt der Münchener Automobilkonzern schon länger auf eine Ausweitung des CFK-Einsatzes.

Die Kooperationsvereinbarung mit den Finnen beinhaltet die Entwicklung und Auslieferung komplexer Kohlefaser- und Kohle-/Glasfaser-Hybridprofile für Automotive-Anwendungen. Finanzielle Details zu dem Deal wurden seitens der Partner nicht genannt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...